Meditation

schamanischer Seelenkreis
Freitags, 1x im Monat, 18-21 Uhr  schaman schumacher
www.ein-atem.de.
info@ein-atem.de
Unser nächster Seelenkreis findetdort am Freitag, den 15. Dezember statt. Wir öffnen den Raum ab 17:45 Uhr und beginnen pünktlich um 18 Uhr.

– Über die Termine in 2018 informieren wir Euch rechtzeitig über
facebook und unseren Newsletter.

Wir rufen für diesen Abend

Ik – den Atem des Geistes, die Energie des Entdeckers.

Der ungebundene Vogel erfährt die Freiheit, da er im Aufwind fliegt.
Begreife das Unsichtbare, das schon Bestandteil Deiner Erfahrung ist. Atme und vereinfache. Gehe mit den Strömungen des Wandels, gib Dich den unsichtbaren Kräften hin. Lass Dich führen, inspirieren und im Wachstumsprozess fördern. Gestatte Dir zu sein, wie Du wahrhaft bist. Du betrittst neue Räume, sei bereit zu springen, erfahre Dich in Deiner Lebendigkeit und Leichtigkeit.

Wir werden an diesem Abend unser neues Nest für die schamanische Arbeit einweihen und die vorhandenen Energien des Raumes ehren:
Der besondere Ort der Kapelle, welcher Schutz schenkt und Gaben hütet.

Unser Kreis wird durch Trommel, Gesang, Rauch und die Spirits geleitet sein. Bringt Decken oder Kissen mit, auf denen ihr gut sitzen könnt sowie Eure schamanischen Instrumente, eure inneren Hexen und Zauberer – lasst uns gemeinsam die schamanische Magie feiern!

Der Energieausgleichbeitrag für den Seelenkreis beträgt 15 bis 40 Euro.

Wir freuen uns sehr auf Euch!

in feuriger Vorfreude, euer schamanisches Ein-Atem-Team:

Tahnée Schlange und André Dachs

Wir danken Heidi Baatz, Dana Richter, Ceren Solak, Andreas Krüger und Donald Guß von Herzen für Alles, was sie uns reich auf dem schamanischen Weg gegeben und gelehrt haben! Gut ausgerüstet sind wir auf unserem Weg!

Wir danken unserem Aufstellungslehrer Donald Guß und seinen LehrerInnen Bärbel Prenzel-Hermansen und Bert Hellinger von Herzen für die für all die Fülle, die sich in der guten Ordnung offenbart!

Herz-Meditation 2017herzmeditation-workshop

Workshop in Berlin für Anfänger und Fortgeschrittene
Durch regelmäßige aktive Herz-Meditation werden wir innerlich stark und resilient.
Ein Workshop für Interessierte an Entwicklung und Vertiefung der eigenen Herzenskräfte. Wir führen in die Herz-Meditation ein. Vitalisierende Rhythmen, Rezitieren, Daff spielen, Herz-Atem praktizieren und Austausch zu den Hintergründen des Tuns sowie Stillephasen sind Teil des Workshops. Daffs werden gestellt.

Kontakt, Infos und Anmeldung
Eva Knoche und Helmut Gabel
Kosten: Spenden erbeten (Richtsatz 15,00 €)
www.herzmeditation.eu
kontakt@herzmeditation.eu
0171 72 82 497 und 0162 93 92 535

Gong  Meditation 2017
Workshops

Kontakt, Infos und Anmeldung
Hardo Bicker
www.urklang.com
hardo@urklang.com
0179 23 95 711

Schamanischer Abend in der Inka-Tradition 
Gemeinsam Übungen und Praktiken aus dieser Tradition kennen zu lernen, in dem Heiligen Raum arbeiten, sich mit der Energie der Krafttiere anfreunden und von Fotos aus Reisen nach Peru inspirieren lassen.
Termin offen
Eintritt 7 €, Sprachen: Deutsch und Englisch

Kontakt, Infos und Anmeldung
Miruna & Radu Nagy Popovici
01577-1912761

mirunapopovici@hotmail.com
radunagy@hotmail.com

Introduction to Dzogchen – The Great Perfection of Tibetan BuddhismDzogchen
Dates: Classes will be held on the 2nd and 4th Tuesdays of March and April at 8pm. Classes will be held in English.
Price: Attendance is free, though donations are welcomed to cover the rent of the room.
Dzogchen is one of the world’s most profound spiritual traditions and for many it is the highest teaching of Tibetan Buddhism. Dzogchen means “The Great Perfection” and points to our true nature – our buddha-nature – as always already enlightened and one with the whole of Reality.
These classes will give an introduction to Dzogchen. We will explore its place within the Buddhist tradition as a whole, and as one of the world’s great wisdom traditions. This course suits both beginners and those who would like to begin the Dzogchen practices that set the foundation for the main practice – recognising our true nature as infinite radiant consciousness and living that in every moment.

Jon Darrall-Rew has been a student of Dzogchen for much of his life, and has been invited to teach the Dzogchen introductory practices by his Tibetan Dzogchen Lama.
For more information, write to jonathan@synergyforum.org