Archiv für den Autor: Mary France Jallard Graetz

Konzert : O.Ton Projekt – Obertongesang

Daniel Pircher: Obertongesang / Gesang / Gitarre / Soundeffekte
Marc Miethe: Didgeridoo
Rikta A. Schaden: Dilruba (Nordindisches Streichinstrument)

Bei diesem musikalischen Erlebnis treffen ruhige und besinnliche Töne auf archaische Rhythmen. Das Besondere an dem Programm sind die ausgeklügelten Kompositionen für Obertongesang in Kombination mit klassischer Gitarre. Gepaart mit dem sensiblen Einsatz von Dilruba (ein Nordindisches Streichinstrument), groovigen Didgeridoos und diversen Soundeffekten entführt Daniel Pirchers „O.Ton Projekt“ sein Publikum in neue Klangwelten.

Über Daniel Pircher (Foto Reinhard Simon):

Seit 1998 dem Obertongesang auf der Spur und mit dem Herzen beim portugiesischen Fado, hat Gitarrist Daniel Pircher einen sehr eigenen und phantasievollen Weg gefunden, aus dem scheinbar beschränkten Tonumfang der Obertonreihe eine ganze musikalische Welt zu zaubern. Verwoben mit den Klängen seiner klassischen Gitarre entsteht eine wunderbare harmonische Vielfalt, welche die archaischen Wurzeln des Obertonsingens und dem weiten Horizont, den Musik heute haben kann, verbindet.

Obertongesang, was ist das überhaupt?

Der Obertongesang ist eine aus Tuwa und der Mongolei stammende Gesangstechnik, welche es dem Sänger ermöglicht zwei Töne gleichzeitig zu singen. Durch Modulation des Mundhohlraumes wird zu dem normal gesungenen Ton ein zusätzlicher hoher Flöten-ähnlicher Ton erzeugt.

am Samstag 2. Nov. 2019 in der Kapelle
Eintritt: 15,- € erm.: 12,- €

O.Ton Projekt
Daniel Pircher, Katzbachstr. 35, 10965 Berlin
mobil: 0172 305 13 44
email: info@o-ton-projekt.de, www.o-ton-projekt.de

Wöchentliche Kurse, Seminare und Workshops ab Okt. 2019

Vinyasa Flow Yoga mit Yoga on the move                                
Mo. 20.30, Di. 18.15, Mi. 20.30, Do. 20.30,
Fr. 11.00, Sa. 12.15, So. 17.15.
Kosten: 12€ / 10€ für StudentInnen
https://www.yogaonthemove.de
Für Fragen gerne auch telefonisch: 01520946290

splash text

Pretty Deadly Self Defense prettydeadly86@gmail.com
Do. 15.00 und 18.00 Uhr und Sa. 11.00 Uhr +49 170 83 68 110

Ukulele (ukuleleschule.de) Mo. 16.00 (kids) 17.00 18.00 19.00 Uhr
Di. 17.00 18.00 19.00 Uhr
Mi. 17.00 18.00 19.00 Uhr
Do. 17.00 18.00 19.00 Uhr

Be Authentic
Mo. 20.15
www.beauthentic-feel.com

Berlinitos: Spanischunterricht für Kinderberlinitos2
samstags 10.00-12.00 Uhr
10.15 grupo queños 2,5-4 años
11.15 grupo mediano 5 años
berlinitos@gmail.com

Lion Yoga mit Kathrin
Do. 8.00 in der Kapelle
www.lionyoga.org

weitere Infos hier

es geht  mit  Pilates mittwochs und Ukulele montags, dienstags, mittwochs, donnerstags, freitags und samstags auch weiter….

Dreamtime Healing

„Dreamtime Healing“, ein ganz besonderes Klang- und Heilerlebnis.
Alle Termine in 2019 mit Hardo Bicker im Gewölberaumdreamtime-healing

So.     24.02.2018      15.00-18.30
So.     12.05.2018      15.00-18.30
So.     25.08.2018      15.00-18.30
So.     17.11.2018      15.00-18.30

Wir sind  zu viert und werden mit Rahmentrommeln, Didgeridoo, Gong, Klangschalen, Obertonflöte, Rasseln, Gesängen und reinigenden Düften ein heilsames Feld bereiten.

Mit sanften Berührungen und meditativ-intuitiven Heilformen werden wir Spannungen und Dysbalancen harmonisieren. Du liegst warm zugedeckt und kannst Dich tief in dieses Feld hinein entspannen und genießen.

Madelon van der Linden: schamanische Arbeit
Uschi Eisold: Berührung, Energieausgleich
Hardo Bicker: Gong, Perkussion, meditatives Heilen
Marc Miethe: Didgeridoo, Obertonflöte

Kontakt, Infos und Anmeldung: Hardo Bicker, hardo@urklang.com
www.urklang.com

Gongmeditation

alle Termine 2019 mit Hardo Bickerhardo-bicker
in der Kapelle

Kapelle Sa.     26.01.2018      16.30-19.00
Kapelle So.     10.03.2018      19.30-22.00
Kapelle So.     28.04.2018      19.30-22.00
Kapelle So.     16.06.2018      19.30-22.00
Kapelle So.     04.08.2018      19.30-22.00
Kapelle So.     22.09.2018      19.30-22.00
Kapelle So.     27.10.2018      19.30-22.00
Kapelle So.     15.12.2018      19.30-22.00

Die Gongmeditation, wie sie von Yogi Bhajan gelehrt wurde, ist ein kraftvolles Ritual, bei dem über den flächigen, meditativen Klang des Gongs, in dem es keine Bezugspunkte für den Verstand gibt, ein Trancezustand erzeugt wird. Der Körper kann sich entspannen und die Gedanken werden ruhiger.

Kontakt, Infos und Anmeldung
Hardo Bicker: www.urklang.com, hardo@urklang.com