Schlagwort-Archiv: spirit

*SEIN. und nicht sein* – Finissage und Performance

Ausstellung & Performance
by Lumi Divinior by Gunilla Göttlicher & der Nestbauerin Susanne Ercetin

sein-und-nicht-sein

Die Künstlerinnen Lumi Divinior by Gunilla Göttlicher und die Nestbauerin Susanne Ercetin wagen einen Dialog ihrer Seelenwerke
an einem eindringlich poetischen Ort – der Kapelle am Urban in Kreuzberg.
Zu Sehen und zu Erlauschen sein werden Collagen Mixed Media, Fotografien, die u.a. im Rahmen von Palliative Care entstanden sind,
Gedichtwerke-Performances und Lesungen über die Liebe und das pralle Leben, u.a. mit dem Lautpoesie-Duo *mondblume* –
mit dem Komponisten und Musiker Leo Auri und der Präsenz und Stimme von Gunilla Göttlicher.
Ein besonderes BonBon wird der offene Collage-Workshop sein!

Die Werke gibt es allesamt zu erstehen, ebenso kleinere Werke, Postkarten und Schmuckes!

Herzlich Willkommen!                sein

Programm

FR 08.04.2016 Vernissage mit Performance SEIN I.
19:00 – 23:00

SO 10.04.2016 offen für Alle! – mit Lesung(en)!
16:00 – 20:00

SA 16.04.2016 offen für Alle!
12:00 – 18:00

SO 17.04.2016
16:00 – 20:00 Öffnung der Ausstellung
16:00 – 18:00 Offener Workshop: Collage (Materialspende ab 5€)

FR 22.04.2016 Finissage mit Performance SEIN II.
19:00 – 23:00

+

Susanne Ercetin –
http//www.die-nestbauerin.de/

Die Welt der Lumi Divinior by Gunilla Göttlicher
http://divinior.blogspot.de/2016/03/ausstellung-sein-und-nicht-sein-lumi.html

mondblume – Klangabenteuer in Wortskulpturen
http://mondblume.leoauri.com/2012/sophie-hans-arp/

 

ATMAN

atman

“Wenn ich tanze, bin ich wahr, denn ich atme. Dort spüre ich, dass ich nicht mehr die bin, die zu sein ich scheine. Ich vertraue in der Begegnung mit meinem Selbst und lasse los. Wenn ich spüre, dass ich nicht mehr Körper bin, dann weiß ich, dass ich atme .“

Während der Stunden kreieren wir einen gemeinsamen Atmen, der uns daran erinnert, dass wir miteinander verbunden sind. Der „gemeinsame Atem“ wird uns durch die Stunden leiten.

In Partnern oder Gruppen erforschen wir unser Atem.
Wir gehen Fragen nach wie mein Atmen mir hilft mir selbst und anderen authentisch zu begegnen, gleichzeitig vollständig mit mir und meinem Gegenüber zu sein, gehen nach was beim gemeinsamen Atmen geschieht und erfahren was es bedeutet, wenn wir nur noch Atem sind. Über den Tanz geben wir unserer tiefen Intiutionen wieder Raum und verbinden uns mit einer Kraft und Weisheit, die jenseits von Wort und Gedanke liegt.

„The movement of all of us is present. Observers don’t remain outsiders. A group of confluence of energies. A system of dynamics and direction. You are interlacing your body with my limbs without disturbing our flow, our journey downwards. Your movements and your energy, so different to mine,
create new boundaries and possibilities. It appears unexpected. Hasty and fragile. The moment we embody a genuine togetherness something is created beyond, that is neither you nor me. Right now. Irreproducible. For a few seconds visible to everyone.“ (Auszug aus einem Bewegungsresearch)

Unsere gemeinsame Intuition wird uns während der Stunden leiten und uns neue Räume eröffnen. In dem wir wieder Kontakt zu ihr herstellen, werden wir uns ihrer Klahrheit und Kraft bewusst. Heilungsprozesse werden aufgetan und wir können in unsere eigene Kraft kommen.

Die ATMAN -ERFAHRUNG wird uns während der Stunden begleiten und uns immer wieder mit einem tiefen Wissen in Verbindung bringen. Bernd Kolb wird seine Ausstellung im Juni in der Malzfabrik Berlin eröffnen! Die ATMAN-ERFAHRUNG ist hier mit seinen wunderschönen Fotografien erfahrbar: http://www.atman.de/

MUSIKER/SÄNGER SEHR WILLKOMMEN!!!
KOSTEN:
Jeder Kurs stellt eine geschlossene Einheit da. D.h. man jederzeit dazukommen.
Probestunde 10 €
Drop-In 15 €
5er Karte 65 € / 3 Monate
10er Karte 120 € / 6 Monate
Sollte es finanziell gerade schwierig sein, einfach kurz vorher melden. Wir finden dann zusammen eine Lösung.

Infos und Anmeldung unter
Corinna Didjurgeit c.didjurgeit@gmx.de
Mobil: 0176/83288351

| DIALOGUES | synesthetic experimental program

Concept | yanagi                                                                 dialogues
Piano | Ivan Sobolew
Emulsions | per se
Experimental Music | Tatsumi Ryusui
Natural Installations
Tea | Macha-Macha
天袋より おぼろ夜を とり出しぬ – 八田木枯
What are the limits of perception? Dialogues is an experimental program which merges piano compositions and emulsions into one unified experience through synesthesis. The performance will enlace themes of immortal, primitive, common, essential – the nature elements transmuted to the new forms. Drifting from island to island, from one element to another, one can explore the synestehesis through the sounds, the flow of the essences and caress between light and shadow – The moment where the limits between the sences no more exist.

Ivan Sobolew

Piano is his dream instrument, and composition his passion. Ivan’s piano works unite opposites: impetuous emotions and the cool geometries. Their union tells stories of the soul’s journey to myriad realms full of longing, struggle and reconcilliation.

per se

In emulsions, substances like oils and water which reject each other in their natural states are reconciled. This connection provides a resonant cavity for different plant substances whose individual composition and vibration vitalizes the body through its senses. Seven of the prototypes presented by per se take their inspiration from selected piano works of Ivan and translate their sounds into tactile and olfactory perception. www.perse.berlin
yanagi
Silence unites the infinite potentialities and allows them to unfold in form. It is Hiroco’s intuition of what is essential in every detail that creates and sustains the harmony between opposites. As event curator she awakens things to life, elicits their sensuality and gives them aura and meaning.

 

Herz Chakra Reise

Mit Alchemie und Gong 

Fusion

Herz Chakra Verreibung mit Gong

Das Herzchakra ist das verbindende Chakra zwischen unseren oberen und unteren Energiezentren. Es ist es auch unser Mittler zwischen innen und außen sowie unser eigener Mittelpunkt. Vor jeder wichtigen Tat sollte das eigene Herz befragt werden. Medizin kommt von med ducere = in die Mitte führen. So kann eine wirklich gut greifende Medizin nur dann wirksam sein, wenn sie uns mit unseren Herzensangelegenheiten zu verbinden mag.

Wir verreiben uns alchemistisch mit Mörser und Pistill ins eigene Herz Chakra und werden von einem Gong begleitet, der uns mit seinen Wellen tief ins eigene Herz führt, bis in die Zellstruktur das System lockert und uns für neue Erfahrungen öffnet. Über den Verreibeprozess und mit Hilfe des Gongs lässt Du neue Impulse, Einsichten und Gefühle in dir selbst auftauchen.

Die Mischung aus alchemistischem Prozess und Gong ist einmalig und kann innerhalb kürzester Zeit eine Verbindung auf der Herzebene aufbauen, Themen klären, die auf dem Herzen liegen, und Hinweise bringen, was es für ein erfüllteres Leben braucht.

Wenn du selbst einen Mörser besitzt, bringe ihn mit, wir werden auf Anfrage auch vor Ort Mörser anbieten. Die Klangreise ins eigene Herz ist auch ohne Mörser möglich, da die Verreibegeräusche und die Kontemplation jedes einzelnen Teilnehmers das Feld aufbauen.

 

Herz-Meditation

Workshops in Berlin für Anfänger und Fortgeschrittene

herzmeditation-workshop
Durch regelmäßige aktive Herz-Meditation werden wir innerlich stark und resilient.
Ein Workshop für Interessierte an Entwicklung und Vertiefung der eigenen Herzenskräfte. Wir führen in die Herz-Meditation ein. Vitalisierende Rhythmen, Rezitieren, Daff spielen, Herz-Atem praktizieren und Austausch zu den Hintergründen des Tuns sowie Stillephasen sind Teil des Workshops. Daffs werden gestellt.

Sa. 19. März 2016  14.00 – 17.00 Uhr im Gewölberaum
Sa. 21. Mai 2016  14.00 – 17.00 Uhr im Gewölberaum
Sa. 24. September 2016  14.00 – 17.00 Uhr im Gewölberaum
Sa. 29. Oktober 2016  14.00 – 17.00 Uhr im Gewölberaum
Sa. 26. November 2016  14.00 – 17.00 Uhr im Gewölberaum

Kontakt, Infos und Anmeldung
Eva Knoche und Helmut Gabel
Kosten: Spenden erbeten (Richtsatz 15,00 €)
www.herzmeditation.eu
kontakt@herzmeditation.eu

TurnON

Komm vorbei und verbringe einen Abend voller Spaß und TurnON mit uns.

Wie oft haben wir schon die Gelegenheit echt miteinander umzugehen?

Wir spielen 3 Runden Kommunikationsspiele (du entscheidest wie sehr du dich einbringst) und entfachen damit ‚TurnON‘ – ein Gefühl, das wir am Abend noch genauer beschreiben. Wir haben einen Rahmen geschaffen, in dem Menschen sich wohlfühlen genau so zu sein wie sie sind.

Wenn du eine Abwechslung zu Networking oder einem oberflächlichen Gespräch in der Bar suchst, dann bist du bei uns richtig.

Bei einem TurnON hast du die Möglichkeit dich selbst besser kennenzulernen. Das geschieht, in dem andere Menschen dir Ihre volle Aufmerksamkeit schenken, Fragen stellen und dir wirklich zuhören.

Was dann aus dir herauskommt mag sogar dich überraschen!

Am Ende des Abends erzählen wir dir mehr darüber, wie du die Praxis der Orgasmischen Meditation (OM) erlernen kannst um mehr Verbindung in deinem Leben zu haben – und was wir dir anbieten können, um ein Leben nach deinen Wünschen zu führen.

Es ist erstaunlich, wie verbunden wir uns am Ende fühlen – auch in einem Raum voller Fremder – wenn wir bereit dazu sind, zu sagen, was für uns wirklich ist.

TurnON Berlin ist eine Gemeinschaft die Orgasmische Meditation, auch OM genannt, lehrt. TurnON ist die Gelegenheit mehr über  Orgasmische Meditation (OM) zu erfahren, ohne dass du tatsächlich praktizierst.

Wir laden dich ein deine Grenzen zu erkunden, und in dem Prozess dich selbst neu kennenzulernen!

Wir fangen pünktlich um 20:10 an, für die Registrierung sei bitte ab 19.45h da.

KOSTEN FÜR DIE VERANSTALTUNG 10,00 Euro.

Info, Kontakt und Anmeldung unter

Elisa Klüver

+49 (0)176 5696 8358

www.elisakluever.com/
www.orgasmic-meditation.de
www.facebook.com/elisa.kluver
www.facebook.com/TurnOnBerlin

http://www.meetup.com/TurnON-Berlin/events/226535198/

TurnON #Kommunikationspiele

Komm vorbei und verbringe einen Abend voller Spaß und TurnON mit uns.

Wie oft haben wir schon die Gelegenheit echt miteinander umzugehen?

Wir spielen 3 Runden Kommunikationsspiele (du entscheidest wie sehr du dich einbringst) und entfachen damit ‚TurnON‘ – ein Gefühl, das wir am Abend noch genauer beschreiben. Wir haben einen Rahmen geschaffen, in dem Menschen sich wohlfühlen genau so zu sein wie sie sind.

Wenn du eine Abwechslung zu Networking oder einem oberflächlichen Gespräch in der Bar suchst, dann bist du bei uns richtig.

Bei einem TurnON hast du die Möglichkeit dich selbst besser kennenzulernen. Das geschieht, in dem andere Menschen dir Ihre volle Aufmerksamkeit schenken, Fragen stellen und dir wirklich zuhören.

Was dann aus dir herauskommt mag sogar dich überraschen!

Am Ende des Abends erzählen wir dir mehr darüber, wie du die Praxis der Orgasmischen Meditation (OM) erlernen kannst um mehr Verbindung in deinem Leben zu haben – und was wir dir anbieten können, um ein Leben nach deinen Wünschen zu führen.

Es ist erstaunlich, wie verbunden wir uns am Ende fühlen – auch in einem Raum voller Fremder – wenn wir bereit dazu sind, zu sagen, was für uns wirklich ist.

TurnON Berlin ist eine Gemeinschaft die Orgasmische Meditation, auch OM genannt, lehrt. TurnON ist die Gelegenheit mehr über  Orgasmische Meditation (OM) zu erfahren, ohne dass du tatsächlich praktizierst.

Wir laden dich ein deine Grenzen zu erkunden, und in dem Prozess dich selbst neu kennenzulernen!

Wir fangen pünktlich um 20:10 an, für die Registrierung sei bitte ab 19.45h da.

KOSTEN FÜR DIE VERANSTALTUNG 10,00 Euro.

Info, Kontakt und Anmeldung unter

Elisa Klüver

+49 (0)176 5696 8358

www.elisakluever.com/
www.orgasmic-meditation.de
www.facebook.com/elisa.kluver
www.facebook.com/TurnOnBerlin

http://www.meetup.com/TurnON-Berlin/events/226535198/

TurnON #Kommunikationspiele – Terminänderung Sa. statt Fr.

Achtung ! Terminänderung Samstag statt Freitag

Komm vorbei und verbringe einen Abend voller Spaß und TurnON mit uns.

Wie oft haben wir schon die Gelegenheit echt miteinander umzugehen?

Wir spielen 3 Runden Kommunikationsspiele (du entscheidest wie sehr du dich einbringst) und entfachen damit ‘TurnON’ – ein Gefühl, das wir am Abend noch genauer beschreiben. Wir haben einen Rahmen geschaffen, in dem Menschen sich wohlfühlen genau so zu sein wie sie sind.

Wenn du eine Abwechslung zu Networking oder einem oberflächlichen Gespräch in der Bar suchst, dann bist du bei uns richtig.

Bei einem TurnON hast du die Möglichkeit dich selbst besser kennenzulernen. Das geschieht, in dem andere Menschen dir Ihre volle Aufmerksamkeit schenken, Fragen stellen und dir wirklich zuhören.

Was dann aus dir herauskommt mag sogar dich überraschen!

Am Ende des Abends erzählen wir dir mehr darüber, wie du die Praxis der Orgasmischen Meditation (OM) erlernen kannst um mehr Verbindung in deinem Leben zu haben – und was wir dir anbieten können, um ein Leben nach deinen Wünschen zu führen.

Es ist erstaunlich, wie verbunden wir uns am Ende fühlen – auch in einem Raum voller Fremder – wenn wir bereit dazu sind, zu sagen, was für uns wirklich ist.

TurnON Berlin ist eine Gemeinschaft die Orgasmische Meditation, auch OM genannt, lehrt. TurnON ist die Gelegenheit mehr über  Orgasmische Meditation (OM) zu erfahren, ohne dass du tatsächlich praktizierst.

Wir laden dich ein deine Grenzen zu erkunden, und in dem Prozess dich selbst neu kennenzulernen!

Wir fangen pünktlich um 20:10 an, für die Registrierung sei bitte ab 19.45h da.

KOSTEN FÜR DIE VERANSTALTUNG 10,00 Euro.

Info, Kontakt und Anmeldung unter

Elisa Klüver

+49 (0)176 5696 8358

www.elisakluever.com/
www.orgasmic-meditation.de
www.facebook.com/elisa.kluver
www.facebook.com/TurnOnBerlin

http://www.meetup.com/TurnON-Berlin/events/226535198/