Schlagwort-Archiv: spirit

NEU – Yogaridoo – Workshop

4 Termine mit Marius Beyer YOGARIDOO
Kontakt und Anmeldung
Mi. 31. Aug.         18.00-20.00  Uhr (Kapelle)
Mi.   7. Sept.         18.00-20.00  Uhr (Kapelle)
Mi. 14. Sept.        18.00-20.00  Uhr (Gewölbe)
Mi. 21. Sept.        18.00-20.00  Uhr (Gewölbe)
Intensive Yogastunde mit anschließender langer Didgeridoo Tiefenentspannung

NEU – Yogaridoo

4 Termine mit Marius Beyer YOGARIDOO
Kontakt und Anmeldung
Mi. 31. Aug.         18.00-20.00  Uhr (Kapelle)
Mi.   7. Sept.         18.00-20.00  Uhr (Kapelle)
Mi. 14. Sept.        18.00-20.00  Uhr (Gewölbe)
Mi. 21. Sept.        18.00-20.00  Uhr (Gewölbe)
Intensive Yogastunde mit anschließender langer Didgeridoo Tiefenentspannung

Sommerworkshop „Die sieben Täler des Herzens“

18. – 21. August 2016 Sommerworkshop

Der Sufi Meister Seyed M. Azmayesh zeigt in diesem Workshop, wie wir die tiefen Schichten unseres Seins berühren können durch eine aktive Herzmeditation. Wir tauchen ein in eine alte Sufi-Tradition und entdecken das Geheimnis der Rhythmen: Schwingungen, die das Herz erwecken und uns mit dem Schöpferischen verbinden.

Während des Workshops haben wir die Gelegenheit, das Spiel der persischen Rahmentrommel, genannt Daff, zu erlernen und zu praktizieren. Die Rhythmen werden begleitet mit Musik, gemeinsamem Singen und dem Rezitieren von zeitloser Poesie. Es wird einen lebendigen Austausch geben und die Reise wird in einem gemeinsamen Kreiskonzert im Stil einer mystischen Samâ (=Lauschen) ihren Höhepunkt und Abschluss finden. Samâ ist eine Zusammenkunft mit herzbeschwingender Musik und einfachen persischen Mantren-Gesängen.

Referenten:Hauptreferent ist Seyed M. Azmayesh. Er wird unterstützt und begleitet durch das Karamat-Team.

Zeitrahmen:
Vormittags 10 – 12 Uhr (Sonntag 9 – 11 Uhr) Nachmittags 14 – 17 Uhr – Abends 19 – 21 Uhr;  Abschlussveranstaltung ist Sonntag 12 – 15 Uhr

Ausgangspunkt in diesem Workshop wird das bekannte Werk von Fariduddin Attar „Die Konferenz der Vögel“ sein. Attar war Mystiker und Dichter. Er schöpfte seine tiefen Einsichten aus einer starken Verbindung mit dem Göttlichen. In seiner Erzählung beschreibt er metaphorisch die Reise von Vögeln zu ihrem König „Simurgh“ auf dem schwer zugänglichen Berg „Qaf“. Er schildert den Weg der Vögel durch sieben Täler, wobei in jedem Tal eine besondere Herausforderung wartet. Attar hat mit dieser Erzählung einen metaphorischen Zugang geschaffen, um die spirituelle Entwicklung eines Suchenden zu beschreiben, der Interesse an vertiefter Selbsterkenntnis hat. Die Reise führt den Suchenden durch sieben Stationen, an deren Ende die Selbsterkenntnis in allen Dimensionen des Menschseins steht.

Preis: 245,– € Frühbucher: 215,– €

Der Frühbucherpreis gilt nur bei Anmeldung und Eingang der Anmeldegebühr bis spätestens 30.6.2016.Im Preis inbegriffen sind Seminargebühr, Tee und Kaffee und kleine Snacks für die Kaffeepausen. Mittag- und Abendessen sowie die Unterkunft sind individuell zu organisieren. Restaurants und Imbisse gibt es fußnah. Zu Unterkünften können wir bei Bedarf gerne einige Empfehlungen mitgeben.

Mehr Information zur Herzmeditation siehe: www.herzmeditation.eu Kontakt: Eva: 0171-7282497 oder kontakt@herzmeditation.eu

www.karamat.eu / www.herzmeditation.eu

TurnON #Kommunikationspiele

Komm vorbei und verbringe einen Abend voller Spaß und TurnON mit uns.

Wie oft haben wir schon die Gelegenheit echt miteinander umzugehen?

Wir spielen 3 Runden Kommunikationsspiele (du entscheidest wie sehr du dich einbringst) und entfachen damit ‚TurnON‘ – ein Gefühl, das wir am Abend noch genauer beschreiben. Wir haben einen Rahmen geschaffen, in dem Menschen sich wohlfühlen genau so zu sein wie sie sind.

Wenn du eine Abwechslung zu Networking oder einem oberflächlichen Gespräch in der Bar suchst, dann bist du bei uns richtig.

Bei einem TurnON hast du die Möglichkeit dich selbst besser kennenzulernen. Das geschieht, in dem andere Menschen dir Ihre volle Aufmerksamkeit schenken, Fragen stellen und dir wirklich zuhören.

Was dann aus dir herauskommt mag sogar dich überraschen!

Am Ende des Abends erzählen wir dir mehr darüber, wie du die Praxis der Orgasmischen Meditation (OM) erlernen kannst um mehr Verbindung in deinem Leben zu haben – und was wir dir anbieten können, um ein Leben nach deinen Wünschen zu führen.

Es ist erstaunlich, wie verbunden wir uns am Ende fühlen – auch in einem Raum voller Fremder – wenn wir bereit dazu sind, zu sagen, was für uns wirklich ist.

TurnON Berlin ist eine Gemeinschaft die Orgasmische Meditation, auch OM genannt, lehrt. TurnON ist die Gelegenheit mehr über  Orgasmische Meditation (OM) zu erfahren, ohne dass du tatsächlich praktizierst.

Wir laden dich ein deine Grenzen zu erkunden, und in dem Prozess dich selbst neu kennenzulernen!

Wir fangen pünktlich um 19:30 in der Kapelle an, für die Registrierung sei bitte ab 19.30 Uhr da.

weitere Termine:
Do. 3. und 17. August  in der Kapelle um 19.30Uhr
Do. 1. Di. 13. und Do. 29. September in der Kapelle um 19.30

KOSTEN FÜR DIE VERANSTALTUNG 10,00 Euro.

Info, Kontakt und Anmeldung unter

Elisa Klüver

+49 (0)176 5696 8358

www.elisakluever.com/
www.orgasmic-meditation.de
www.facebook.com/elisa.kluver
www.facebook.com/TurnOnBerlin

http://www.meetup.com/TurnON-Berlin/events/226535198/

The Great Perfection of Tibetan Buddhism

Introduction to Dzogchen – The Great Perfection of Tibetan Buddhism

Dzogchen
Classes will be held in English.
Price: Attendance is free, though donations are welcomed to cover the rent of the room.

16th and 23th of August

Dzogchen is one of the world’s most profound spiritual traditions and for many it is the highest teaching of Tibetan Buddhism. Dzogchen means “The Great Perfection” and points to our true nature – our buddha-nature – as always already enlightened and one with the whole of Reality.
These classes will give an introduction to Dzogchen. We will explore its place within the Buddhist tradition as a whole, and as one of the world’s great wisdom traditions. This course suits both beginners and those who would like to begin the Dzogchen practices that set the foundation for the main practice – recognising our true nature as infinite radiant consciousness and living that in every moment.
Jon Darrall-Rew has been a student of Dzogchen for much of his life, and has been invited to teach the Dzogchen introductory practices by his Tibetan Dzogchen Lama.
For more information, write to jonathan@synergyforum.org

Introduction to Dzogchen Tibetan Buddhism Flyer

Contact and Information: Jonathan Darrall-Rew
jonathan@synergyforum.org
mobile: 017656925215